akzenteblog

nachhaltigkeitsnotizen
(c)forStory

Vor Kurzem hatte akzente ein Münchner Startup zu Besuch: forStory. Dahinter stecken David Hahn, Alexander Conrad und Philipp Exler. Mit ihren Impactfilmen helfen sie Organisationen, ihre Wirkung im gesellschaftlichen Bereich aufzuzeigen. Dabei entstehen spannende Filme, deren Impactmessung aber gar nicht so einfach ist. Ein Interview mit Philipp Exler.

weiterlesen...
Europa mit Kinderaugen gesehen

Gerade derzeit ist die Zukunft Europas Thema zahlreicher Medien und vieler Diskussionen. Die Rede ist von großen Herausforderungen, von Möglichkeiten und von der nächsten Generation, die Europa prägen wird. Gerade sie, die Kinder und Jugendlichen, die im Europa von morgen leben werden, lässt Oliver Liedtke in seinem Buch „Europa mit Kinderaugen gesehen“ zu Wort kommen. Sie nehmen Dinge oft anders wahr und eröffnen uns so manches Mal den Blick auf das Wesentliche – im Alltag wie auch in der Politik.

weiterlesen...
Abb. Zweigespitzter Bleistift © Complize / photocase

Schon Helmut Schmidt war von Lobbyisten extrem genervt. Inzwischen ist ihre Zahl höher denn je. Man rechnet mit rund 1.000, die mittels Hausausweis direkten Zugang zu den Büros der 630 Abgeordneten im deutschen Bundestag haben. Der Einfluss der Wirtschaft und der Verbände ist groß und selten transparent, der Verdacht auf Gemauschel mithin nicht unberechtigt.

weiterlesen...